Textprogramm unter Windows für HP-Systeme

16.03.1990

MÜNCHEN (CW) - Anwendern von Hewlett-Packards kommerzieller Rechner-Serie HP-3000 will die Boll und Partner Software GmbH, Mühlheim, die Segnungen der PC-Welt zugänglich machen. So läßt sich ihre für HP-Minis konzipierte Textverarbeitung "Textplus Windows" nun auch von angeschlossenen PCs aus aufrufen. Dadurch können die Vorteile der grafischen PC-Benutzeroberfläche MS-Windows genützt werden.

Das Programm selbst läuft weiterhin auf dem HP-3000-Host, der zudem als Datenbankserver genutzt wird. Zwar ist Einbindung von Bildern und Datensätzen der HP-üblichen Formate möglich, eine "WYSIWIG-Darstellung" fertiger Seiten gibt es jedoch nur teilweise und auch dann nur als nicht-editierbare Preview-Funktion.

Informationen: Boll und Partner Software GmbH, Lämmerspieler Str. 58, 6052 Mühlheim am Main, Telefon: 0 61 08/7 77 32