Texas-Drucker für Minis

21.01.1977

DALLAS, TEXAS - "Modell 810" ist die Bezeichnung eines neuen Zeichendruckers von Texas Instruments. Das periphere Gerät wurde speziell für die Datenausgabe bei Minicomputern und Mikroprozessor-Systemen entwickelt, läßt sich aber auch - so TI - als Zusatzeinheit an Bildschirm-Terminals einsetzen.

Der Drucker erstellt bis zu sechs Kopien gleichzeitig und arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 150 Zeichen pro Sekunde. Der Kaufpreis beträgt zirka 2250 Dollar.

Informationen: Texas Instruments Deutschland GmbH, Akazienstr. 22 - 26, 623 Frankfurt 83

_AU: