Web

 

Test: Billigtinten tun's oft genauso

15.09.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Billigtinten von Fremdanbietern drucken oft genauso gut wie die Originalpatronen des Druckerherstellers. Das geht aus einem Test von elf Tintenpatronen hervor, über den die in München erscheinende Zeitschrift "Color Foto" berichtet. Die Druckkosten lassen sich durch den Einsatz der Billigtinte um bis zu 50 Prozent senken. Legen Nutzer allerdings Wert auf optimale Lichtbeständigkeit, sollten sie zur Originaltinte greifen.

Unterschiede gibt es jedoch bei den Druckern: Während Nutzer von Canon- und HP-Druckern mit fremden Tintenpatronen hochwertige Ausdrucke erzielen, passen beim Epson-Drucker die Fremdpatronen nicht richtig in die Halterung, so die Tester. Auch verstopften die Düsen schnell. (dpa/mb)