Test: 2,5-Zoll-Festplatten

20.10.2003
Von 
Christian Vilsbeck war viele Jahre lang als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück.
MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - 2,5-Zoll-Festplatten sind auf dem Vormarsch: früher nur in Notebooks, jetzt verstärkt in kleinen PCs, Blade-Servern und externen Speicherlösungen. Performance und Geräuschentwicklung der Drives differieren allerdings erheblich.

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der CW-Schwesterpublikation tecCHANNEL.