Erste Antwort auf 3278-Announcement:

Telex reagiert aggressiv auf IBM

24.06.1977

FRANKFURT (uk) - Die Mitbewerber-Reaktionen auf das IBM-Terminal-Announcement lassen nicht lange auf sich warten: So hat der Mixed-Hardware-Anbieter Telex Computer jetzt zwei neue Verkaufskonzepte angekündigt, mit denen für den Anwender auch künftig der Umstieg auf Telex-Terminals attraktiv bleiben soll. Demnach kann der Benutzer 24- oder 36-Monatsverträge abschließen und dabei gegenüber den entsprechenden IBM-Verträgen bis zu 30 Prozent sparen. Mit der anderen Vertragsart, die eine Option für das Telex-Nachfolge-Terminalsystem enthält, sind immerhin noch 20 Prozent Einsparungen möglich.

Telex sieht sich durch die IBM-Ankündigungen in der eigenen Vertrags- und Preisphilosophie bestätigt, die dem Benutzer durch längerfristige Verträge hohe Einsparungen bringen soll, und rechnet - so die Pressemitteilung - "mit einem weiteren Ausbau der seit Ankündigung des Terminalsystems TC 270 geschaffenen Terminalbasis".