Web

 

Telekom vertraut weiterhin auf Intershop

27.04.2004

Die Deutsche Telekom hat mit der Intershop Communications, Jena, einen weiteren Servicevertrag abgeschlossen. Dieser beinhaltet einer Mitteilung zufolge eine Erweiterung der Online-Plattform www.t-punkt.de um zahlreiche neue Funktionen, den Aufbau eines neuen Portals für kleiner Unternehmen sowie die Umstellung aller Anwendungen auf die zur CeBIT vorgestellte neue Intershop-Plattform "Enfinity Suite 6".

Geplant ist demnach der Aufbau eines "Telekom-Kernel", der über eine Basisarchitektur sämtliche Informationen auf allen Internet-Portalen konsistent verfügbar machen soll. Intershop übernimmt hier unter anderem das technische Coaching, das Projekt-Management sowie die Qualitätssicherung. Der Kernel soll direkt an die Backend-Systeme sowie die Siebel-Datenbank der Telekom angeschlossen werden, damit Änderungen von Kundeninformationen automatisch in allen relevanten Bereichen zur Verfügung stehen. (tc)