Telekom und Microsoft kooperieren

07.05.1993

UNTERSCHLEISSHEIM (pi) - Microsoft und die Deutsche Bundespost/Telekom haben Ende Maerz dieses Jahres eine strategische Kooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit soll sich Microsoft zufolge auf anwendungsorientierte Mehrwertdienste wie etwa Datex-P und Datex-J erstrecken. Ferner will der Softwaregigant die Windows-Kommunikations-Tools auf die Telekom-Dienste zuschneiden.

Das erste gemeinsame Projekt ist die Entwicklung und Vermarktung eines Treibers, der einen direkten Zugang ueber Microsoft Mail zu den Diensten der Telebox 400 ermoeglichen soll. Als potentielle Nutzer der Vereinbarung nennt Microsoft die Anwender, die ueber Mail-Dienste einen Zugang zu ihrem LAN-Netz benoetigen.