Web

 

Telekom sperrt Callino-Leitungen

18.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem die Deutsche Telekom dem insolventen Marburger TK-Unternehmen Teldafax Anfang des Monats den Zugang zu ihren Leitungen gesperrt hatte (Computerwoche online berichtete), werden nun auch die Verbindungen zum Call-by-Call-Anbieter Callino gekappt. Nach Angaben des Bonner Konzerns konnte das ebenfalls insolvente Unternehmen kein tragfähiges Zahlungskonzept für die aufgelaufenen Verbindlichkeiten vorgelegen. Die Leitungen würden deshalb heute um 18.00 Uhr gesperrt.