Web

 

Telekom kommentiert Marktgerüchte über O2-Übernahme nicht

31.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom nimmt keine Stellung zu Marktgerüchten über ein Übernahmeangebot für den britischen Mobilfunkbetreiber O2 Plc. "Das kommentieren wir nicht", sagte ein Telekom-Sprecher auf Anfrage am Donnerstag in Bonn. Den Gerüchten zufolge will der deutsche Konzern das britische Unternehmen für 150 Pence je Aktie übernehmen.

Die Deutsche Bank hatte zuvor den britischen Mobilfunkanbieter O2 in einer Studie als finanziell lohnendes und strategisch sinnvolles Übernahmeziel für die Deutsche Telekom bezeichnet. (dpa/tc)