Web

 

Telekom-Chef lehnt Internet-Pauschaltarif ab

18.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Chef der Deutschen Telekom hat sich gegen die Einführung von Festtarifen für die Internetnutzung ausgesprochen. Bei diesen vor allem in den USA üblichen Angeboten sind in der Grundgebühr unbegrenzt lange Ortsgespräche enthalten. So können sich Internet-Nutzer eine Art Standleitung zulegen. Ron Sommer meinte, die US-Gesellschaften handelten sich mit den nicht zeitgetakteten Tarifen ein Riesenproblem ein, weil es in vielen Regionen zu Engpässen im Telefonnetz komme.