Web

 

Teleglobe will fünf Milliarden in sein Netz stecken

10.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kanadische Carrier Teleglobe Inc. will nach Berichten des "Wall Street Journal" insgesamt fünf Milliarden Dollar in den Ausbau seines globalen Netzes "GlobeSystem" investieren, um Kapital aus dem weltweiten Wachstum des Internet und des Datenverkehrs zu schlagen. Im Rahmen des auf fünf Jahre konzipierten Projekts sollen 160 Städte per Glasfaserkabel vernetzt werden. Details werden am heutigen Montag bekanntgegeben.