Web

 

Telefonica übernimmt Endemol per Aktientausch

30.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der spanische Telefonkonzern Telefonica übernimmt die niederländische TV-Produktionsgesellschaft Endemol ("Big Brother"). Der Deal ist als reiner Aktientausch konzipiert. Nach ersten Berichten biete das Telekom-Unternehmen 6,2 eigene Aktien für jeden Endemol-Anteil. Vorstand und Aufsichtsrat der Niederländer haben dem Angebot angeblich bereits zugestimmt. Außerdem sollen 50,06 Prozent der Aktionäre mit dem Geschäft einverstanden sein. Die Übernahme wurde bereits im März diesen Jahres angekündigt (CW Infonet berichtete).