Von der Orgatechnik abgekoppelt:

Telecom verselbständigt sich

12.12.1980

KÖLN (je) - Als eigenständiger Fachkongreß mit angegliederter Fachausstellung soll "Telecom '81 Deutschland" vom 4. bis 6. November 1981 in Köln stattfinden. So beschloß es als Veranstalter die Deutsche Telecom e. V., eine Vereinigung von Großanwendern der Telekommunikation.

Nach dem Willen der Anwendergruppe soll der Kongreß eine größere internationale Bedeutung erhalten und in der Thematik weiter ausgebaut werden. Angesprochen sind alle Benutzer von Telekommunikationseinrichtungen, private wie professionelle, ferner öffentliche Verwaltung, Hersteller, Bundespost und Wissenschaft.

Die Fachausstellung befaßt sich mit den Bereichen Sprache, Daten, Bild, Text, Fernmeldeanlagen, Netzwerkdiagnose, Ausbildung und Forschung, Breitbandkommunikation, Übertragungsanlagen und Einrichtungen, Bauteile und Baugruppen, Nachrichtenversorgung, Ingenieurgesellschaften und Beratungsbüros, Postverwaltungen und Betriebsgesellschaften (Carrier).