Web

 

Telearbeitsbörse im Internet

20.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat ein Pilotprojekt zum Aufbau und zur Erprobung einer "Internetbörse für Telearbeit" initiiert. Die Ausführung übernimmt der Projektträger Multimedia beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Der neue Telejobservice" bietet nach Aussagen der Betreiber

an Telearbeit Interessierten Informationen über Angebote für Telearbeit in Deutschland (kostenlos) und weltweit ("preiswert") sowie die Möglichkeit, kurze Online-Bewerbungen zu veröffentlichen, und

Unternehmen eine Plattform, um schnell und flexibel Arbeitsangebote zu plazieren, Telearbeiter auszuwählen und spezielle Arbeitskontingente anzubieten.