Tektronix verschenkt Farbdrucker

01.10.1999

MÜNCHEN (CW) - Nach kostenlosen MIPS und Baud kommen US-Bürger nun auch in den Genuß von free Pixel. Tektronix, Hersteller von Farbdruckern, verschenkt den "Phaser 840" an Unternehmen, vorausgesetzt, sie erreichen ein bestimmtes monatliches Druckaufkommen und verpflichten sich, die farbige Tinte bei Tektronix zu kaufen. Ziel der Initiative sei es nicht, so Tektronix-Manager James Rise, den Umsatz der Verbrauchsmaterialien zu erhöhen, vielmehr wolle man den Kunden die Technik nahebringen: "Wenn die Leute erst einmal anfangen, in Farbe zu drucken, dann bleiben sie dabei." Im Gegensatz zu den PCs, deren Kostenfreiheit mit Zwangswerbung oder Internet-Vertrag gekoppelt ist, sollen Tektronix-Kunden den Drucker einfach zurücksenden können, wenn sie damit nicht zufrieden sind oder das erforderliche Druckvolumen nicht erreichen.