Tektronix macht weiter Quartalsverluste

15.09.1989

BEAVERTON (IDG) - Der Workstation-Anbieter Tektronix Inc. ist weiterhin finanziell angeschlagen. Obwohl das US-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 1988/89 wieder in die Gewinnzone kommen konnte (18,9 Millionen Dollar nach einem Verlust von 16,6 Millionen Dollar im Vorjahr), sind die Quartalszahlen nicht berauschend. Hatte Tektronix für das vierte Quartal des vergangenen Fiskaljahres einen Verlust von 2,1 Millionen Dollar ausweisen müssen, so schreibt das Unternehmen auch im ersten Abschnitt des laufenden Geschäftsjahres rote Zahlen. Zu Buche schlug ein Minus von 1,9 Millionen Dollar.