Web

-

Teilnehmeranschlußgebühren: Telekom zieht Antrag zurück

27.11.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Telekom hat mittlerweile ihren Antrag auf Festlegung eines Mietpreises für die Teilnehmeranschlußleitungen zurückgezogen. Damit kommt sie den Empfehlungen des Bundeswirtschaftsministeriums nach. Zunächst bleibt es bei der im März dieses Jahres festgesetzten Gebühr von 20,65 Mark. In ihrem Antrag hatte die Telekom 47,26 Mark gefordert, was von den Wettbewerbern allerdings abgelehnt worden war.