Tandem-Rechner für australische Bank

10.02.1984

MELBOURNE (CWIN) - Die Australian and New Zealand Banking Group (ANZ) kaufte jetzt einen 32-Bit-Prozessor der Tandem Inc. vom Typ TXP, um ein eigenes elektronisches Geld-Transfer-Gystem zu entwickeln.

Dem Vernehmen nach hat das System mehr als 450 000 Dollar gekostet und soll die beiden 3081-Maschinen von IBM, die das Geldinstitut bisher einsetzte, ablösen.

Wie ein Sprecher der Bank weiter mitteilte, wird der TXP vielleicht schon in näherer Zukunft Transaktionen zwischen verschiedenen Netzwerken koordinieren.