Web

 

Take-Two verschiebt GTA 4

03.08.2007
Das Spiel GTA 4 erscheint nicht im Herbst, sondern erst im kommenden Frühjahr. Die Aktie der Firma Take-Two brach ein.

Der Publisher Take-Two Interactive hat sein mit Spannung erwartetes Spiel Grand Theft Auto 4 (GTA 4) verschoben. Statt wie geplant bis Oktober soll es erst im zweiten Fiskalquartal des Unternehmens erscheinen, das im April 2008 endet. Gleichzeitig reduzierte Take-Two seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Fiskaljahr drastisch und geht nun von Verlusten aus. Als Folge sank der Aktienkurs des Unternehmens im nachbörslichen Handel um gute 18 Prozent. Von der Verschiebung sind die beiden großen Spielkonsolen "Xbox 360" und "PlayStation 3" betroffen. (ajf)