Web

 

T-Systems arbeitet weiter für Tech Data

31.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Geschäftskundesparte der Deutschen Telekom darf sich über einen weiteren Vertrag mit dem IT-Distributor Tech Data freuen. Auch in den kommenden fünf Jahren wird T-Systems dessen ERP-System (SAP Business Suite) betreiben. Dieses verarbeite in Spitzenzeiten bis zu 10.000 Bestellungen pro Stunde aus ganz Europa und zähle mit rund 1,7 Millionen SAP-Transaktionen in der Stunde zu den größten Echtzeit-Systemen für die Geschäftsabwicklung in Deutschland, erklärte T-Systems. Es laufe seit 2002 in einem Rechenzentrum der Telekom-Tochter auf zwei "T-Rex"-Mainframes und sechs "Squadron"-Servern von IBM. (tc)