Web

 

T-Online: Zeichnungsfrist 3. bis 12. April

09.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Privatanleger können die Aktien von T-Online vom 3. bis voraussichtlich 12. April zeichnen. Die Erstnotiz an der Frankfurter Börse soll am 17. April erfolgen. Um T-Online-Kunden dazu zu bewegen, ihre Erfahrungen und Interessen in Zusammenhang mit dem Online-Anbieter mitzuteilen, möchte sich die Deutsche Telekom den Run auf Neuemissionen zunutze machen. Jeder, der bei der Befragung mitmacht, soll bei der Aktienzuteilung bevorzugt behandelt werden. Der Fragebogen befindet sich auf der Homepage von T-Online.