Web

 

T-Online verbessert kostenpflichtiges Postfach

01.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - T-Online hat nach eigenen Angaben sein knapp fünf Euro monatlich teures Paket "Profi eMail" komplett überarbeitet. Zuvor extra zu bezahlende Services wie "Spamschutz Plus" oder "POP3 eMail" sind nun inklusive, die beiden bestehenden Produkte "Profi eMail 100" und "Profi eMail 250" werden damit abgelöst.

Das neue Angebot von T-Online umfasst laut Anbieter 1 Gigabyte Speicherplatz (zuvor 250 MB), weitgehenden Schutz vor unerwünschten Werbe-Mails, Zugriff über das Standardprotokoll POP3 (auch von mobilen Endgeräten), SMTP-Relay mit einer Absenderadresse von anderen Anbietern (allerdings nur bei der Einwahl über T-Online) sowie bis zu 30 Ordner und individuelle Filterregeln.

Gegenüber der Konkurrenz holt T-Online damit zumindest ein wenig auf. Fürs gleiche Geld bekommt man bei GMX, Web.de und Co allerdings einiges mehr geboten. (tc)