Systime-Sorl für DEC-Minis

19.05.1978

ZÜRICH (sg) - Als ein Resultat einer langen und intensiven Erfahrung im Umgang mit Dialog-Anwendungen auf DEC-Systemen bietet das Schweizer Systemhaus Systime AG, Zürich, ein neues, auf PDP-Rechner zugeschnittenes Sortpackage an.

Das Package trägt die Bezeichnung SYSSRT und ist speziell für die Verwendung auf Online-Systemen gedacht. Laut Systime sortiert SYSSRT Daten-Files nach beliebigen Schlüsselbegriffen in auf- und absteigender Reihenfolge mit hoher Verläßlichkeit und großem Benutzerkomfort.

Das Sortprogramm sortiert sowohl ganze Daten-Files als auch nur Teile davon und liefert ein sortiertes File und/oder Key-File, welches aus allen Sortierschlüsseln und den korrespondierenden Recordadressen der Daten-Files besteht. Dabei können Recordlänge, Filename und Sortschlüssel vom Benutzer frei bestimmt werden. Durch Verwendung einer "Quick-Sort-Methode" und einer speziell entwickelten Merge-Procedure soll sich dieses Package durch hohe Effizienz auszeichnen.

SYSSRT wird bereits auf zahlreichen Systemen eingesetzt. Als Vorteile werden genannt: automatische Prioritätenänderung, Status-Check, Wahl des Open-Mode für Input-Files, spezielle Schlüsseltypen, keine File-Size-Restriktionen (ausgenommen jene des RSTS/E-Systems), Wahl der Cluster-Size für Output-Files sowie Detach-Option.

Informationen: Systime AG, Zürich, Tel. 01604566