Web

 

SYSTEMS: Bitkom-Appell für mehr IT-Sicherheit

07.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der deutsche IT-Spitzenverband Bitkom hat auf der SYSTEMS in München eine Erhöhung der Sicherheit in IT und Internet gefordert. Vizepräsident Willi Berchtold appellierte an Regierung und Öffentlichkeit: "IT-Sicherheit muss noch stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Der Wandel zur New Economy ist nur mit einem Vertrauen in die Produkte und Dienste möglich." Sicherheit müsse zur Chefsache in deutschen Unternehmen werden, so Berchtold weiter. Sie sei machbar, habe aber ihren Preis. Die entsprechenden Techniken seien zwar bereits weit entwickelt, aber noch nicht hinreichend verbreitet.

Der Politik komme die Rolle zu, Rechtssicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig die Wettbewerbsposition der deutschen Krypto-Industrie zu stärken. Berchtold begrüßte in diesem Zusammenhang die schnelle Umsetzung der EU-Richtlinie zur digitalen Signatur, warnte aber gleichzeitig vor einer Überregulierung.