Sterling vertreibt Mehrzweck-Tool unter Nidos:

Systemnahe Software für 8890-Anwender

23.06.1989

MÜNCHEN (CW) - Anwender der von Nixdorf eingestellten Großrechner-Reihe 8890 haben einen Software-Anbieter gefunden. Für diesen auf rund 450 Installationen begrenzten Markt bietet jetzt die Düsseldorfer Sterling GmbH eine Mehrzweck-Software an.

Das Tool "Comparex" - nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen BASF-Tochterunternehmen - dient der Fehleranalyse, der Unterstützung bei Systemumstellungen sowie der Qualitätssicherung bei Software-Wartung und -Erstellung. Das Werkzeug für die 8890-Architektur soll rund 12000 Mark kosten.

Bisher lief Comparex unter den gebräuchlichen Betriebssystemen für IBM-Großrechner, wurde nun aber im Auftrag von 8890-Anwendern auf Nidos portiert. Die Sterling Software GmbH vermarktet jetzt die dabei erworbenen Kenntnisse.

"Die relativ problemlose Anpassung kommt allen 8890-Anwendern zugute", so Peter Lorenz, zuständig bei Sterling für den Vertrieb von Comparex. Bei insgesamt 450 installierten 8890-Rechnern reichen nach seiner Auskunft bereits fünf bis zehn verkaufte Systeme, um in die Gewinnzone zu kommen.