Herausforderung Cloud

Systemhäuser stehen vor radikalem Wandel

26.03.2014
Von Regina Böckle
Klassische IT-Projekte werden komplexer, Managed Services und Cloud ziehen in die Unternehmens-IT ein.

Um zu überleben, müssten Systemhäuser den Absprung vom Handelsgeschäft schaffen und sich zum Vertragsexperten für Cloud-basierte Betreibermodelle wandeln. Welche Hürden Dienstleister auf diesem Weg überwinden, beschreibt ChannelPartner am Beispiel des Systemhauses ACP.

Günther Schiller, Geschäftsführer der ACP Holding Deutschland und Vorstand der ACP Gruppe
Günther Schiller, Geschäftsführer der ACP Holding Deutschland und Vorstand der ACP Gruppe
Foto: ACP