System 90 von Bunker Ramo emuliert 3270-Bildschirme

09.02.1979

MÜNCHEN (pi) - Bunker Ramo, gut bekannt auf dem "Marktplatz" für Banken-Terminals, bietet jetzt 3270-Emulationsprogramme für das System 90 in ROM-Version an. Somit kann das intelligente Datenterminalsystem als 3270-Remote-Station eingesetzt werden, ohne daß vorhandene Datenübertragungsprogramme und Anwendungen geändert werden müssen. In der 3270-Emulation bedient das System 90 bis zu zwanzig 1920-Zeichen-Bildschirme oder bis zu 32 Bildschirme mit 480 oder 960 Zeichen. Große und kleine Bildschirme können dabei auch im gemischten Betrieb arbeiten.

Informationen: Bunker Ramo Electronic Data Systems GmbH, Kopernikusstraße 9, 8000 München 80, Tel.: 089/4 70 50 41