Web

 

Symantec und Sterling kombinieren Remote-Tools

30.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Tool-Anbieter Symantec und Sterling Commerce wollen ihre Remote-Tools integrieren. Mit Symantecs "PC Anywhere" können sich Helpdesk-Mitarbeiter auf entfernten Rechnern einloggen. In Kombination mit "Remote:Connect" von Sterling lassen sich dann auch Software-Distribution, Asset- und Konfigurations-Management sowie automatisierte Diagnose und Reparaturen erledigen.