Web

 

Sybase erneuert Enterprise Portal

21.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sybase will die Version 5.0 von Enterprise Portal am 28. Oktober auf den Markt bringen. Mit im Paket ist laut Hersteller das Programmierwerkzeug "Portal Studio", das vor allem auf die Entwicklung und Verteilung so genannter Portlets zugeschnitten ist. Portlets sind mehrfach verwendbare Elemente, die sich in eine Portalseite integrieren lassen, zum Beispiel ein Kostenrechner oder ein E-Mail-Programm.

Außerdem liefert Sybase das "Portal Framework" mit, über das sich unter anderem Web-Inhalte in Form eines Portlets in ein Portal einbinden lassen. Zudem bekommen Anwender eine überarbeitete Benutzerführung und verbesserte Sicherheitsfunktionen, verspricht der Hersteller. Enterprise Portal 5.0 soll alle gängigen Applikations-Server unterstützen. Preise sind noch nicht bekannt. (lex)