Web

 

Suse Linux bald auf Servern von HP?

18.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Brancheninformationsdienst "Computergram" berichtet unter Berufung auf eine hochrangige Quelle bei der Suse AG, der Nürnberger Linux-Anbieter verhandle gegenwärtig mit Hewlett-Packard über ein Bundling seiner Linux-Distribution mit dessen Servern. Die Ankündigung eines entsprechenden Deals stehe "kurz bevor", heißt es. Bislang bietet HP seine "NetServer" nur mit Red Hat Linux an. Auch die bestehende Linux-Kooperation mit IBM soll dahingehend ausgebaut werden, dass alle in den USA verkauften "Netfinity"-Server von Big Blue mit einer Schnupper-CD von Suse Linux ausgeliefert werden. Big Blue muss hier allerdings noch endgültig zustimmen.