Web

 

Suse Linux 8.1 ist als OEM-Version verfügbar

04.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Suse Linux AG bietet ab sofort Systemherstellern die Personal Edition 8.1 ihrer Linux-Distribution als OEM-Version (Original Equipment Manufacturer) zur Vorinstallation an. Das System kommt gemeinsam mit quelloffenen und kostenlosen Anwendungen wie der grafischen Benutzerführung KDE 3.0.3 und dem Büropaket Openoffice.org 1.0.1 auf drei CDs. Enthalten sind außerdem die Browser von Netscape und Mozilla sowie die Bildbearbeitung Gimp und die Software GPhoto 2.1, mit der sich Fotos von Digitalkameras auf den PC kopieren lassen sollen. Auch Anwendungen für Videoschnitt, Sound-Bearbeitung und zum Brennen von CDs liegen bereit. Handbücher liegen dem Paket nicht bei, dafür gibt es laut Suse umfangreiche Nachschlagewerke im PDF-Format.

Den Vertrieb der OEM-Version übernimmt exklusiv die Ingram Micro Distribution GmbH. Sie betreut in Deutschland rund 30.000 Reseller und 3000 Systemhäuser. Fachhändler erhalten weitere Informationen im Infocenter von Ingram Micro. (lex)