Web

 

Suse: Linux 6.4 kommt am 27. März

16.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Nürnberger Linux-Distributor Suse wird ab dem 27. März seine neueste Version "Linux 6.4" für Intel-kompatible Systeme ausliefern. Diese basiert auf dem Kernel 2.2.14. Das Package beinhaltet sechs CDs und etwa 1500 Anwendungsprogramme, darunter das Installationstool "YaST2", das Videoschnittsystem "Broadcast 2000" sowie das "Moonlight 3D Atelier". Hardwareseitig werden nun auch 3D-Chipsätze von Intel, Nvidia, Matrox, ATI und S3 unterstützt. Abweichend von früheren Ankündigungen wird "KDE 2.0" jedoch nicht zum Lieferumfang gehören. Die Variante für Power-PC-Prozessoren wird nach Unternehmensangaben ab Ende April verfügbar sein.