Web

 

Surplex bekommt Geld für Gebrauchtmaschinen-Marktplatz

30.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Surplex plant, einen Online-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen aller Art und Größenordnung zu eröffnen. Für dieses Projekt hat das Unternehmen insgesamt 36 Millionen Mark Risikokapital aufgenommen. Zu den Kapitalgebern zählen die schwedische Gruppe Investor AB und der französische Mischkonzern Vivendi. Erst Anfang dieser Woche hatte Surplex den Dienstleister Midas geschluckt, um auf dessen elektronischem Informationssystem für den Handel mit Gebrauchtmaschinen aufbauen zu können.