Web

-

Surfen AOL-Nutzer schneller durchs Web?

29.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach einer Untersuchung von Inverse Network Technology, einem Unternehmen, das sich auf Internet-Benchmarks spezialisiert hat, surfen AOL-Nutzer am schnellsten durchs Web. "Web Page Time-To-Download" (TTD) ist ein Benchmark des Unternehmens, mit dem die Zeit gemessen werden soll, die für das Download einer durchschnittlichen Web-Seite benötigt wird. Inverse führte den Test bei dreizehn Providern durch, darunter America Online (AOL), AT&Ts Worldnet und IBM. AOL erhielt als einziges Unternehmen mit einer durchschnittlichen Download-Zeit von 27,64 Sekunden eine sehr gute Note. Nach Aussagen von Inverse-Chef Watts sind die guten Ergebnisse vor allem auf die Caching- und Komprimierungstechnologien zurückzuführen, die AOL einsetzt.