Web

 

Suns Orion soll 100 Dollar pro Nutzer kosten

15.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf seiner Network-Konferenz in San Francisco in dieser Woche wird Sun Microsystems ankündigen, dass sein integriertes Softwarepaket "Project Orion" Unternehmen 100 Dollar pro Nutzer und Jahr kosten soll, wie "Computerwire" kolportiert. Orion besteht aus den Portal-, Application-, Identity-, Network- und Integration-Servern von Sun samt Solaris-Betriebssystem. Mit diesem Angebot hofft Sun, konkurrierende Plattformen wie die von Microsoft im Preis deutlich zu unterbieten. (tc)