Sunexpress verkauft auch RDI-Workstations

13.10.1995

LONDON (pi) - Sunexpress, die Direktvertriebsabteilung von Sun Microsystems, bietet nun auch in Europa die portablen Sparc- Workstations "Powerlite" von RDI an. Die Rechner arbeiten mit dem Microsparc-Prozessor bei 85 oder 110 Megahertz Taktfrequenz und fassen bis zu 128 MB Hauptspeicher und 3,6 GB Massenspeicherkapazitaet. Die RDI-Workstations bieten die gleichen I/O-Ports wie die Sun-Sparcstation und laufen unter Solaris 1.1.3 oder Solaris 2.4.