Web

-

Sun stellt 3D-Werkzeug für Java vor

23.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems hat die Betaversion eines 3D-Application-Programming-Interface (API) für die Programmiersprache Java freigegeben. Entwickler sollen nach Aussage von Sun mit dem Tool dreidimensionale Inhalte in Java-Applets und -Applikationen einbinden können. Der Content ließe sich somit in heterogenen Plattformen verteilen, ohne daß auf verschiedene APIs zugegriffen werden müsse. Das Werkzeug kann von Suns Web-Site http://www.sun.com/desktop/java3d/ geladen werden.