Sun schließt OEM-Vertrag mit Adobe

25.09.1992

MÜNCHEN (CW) - Nach Next und IBM hat jetzt auch Sun Microsystems eine Lizenz des Darstellungsmodells Display Postscript von Adobe Systems erworben. Einem kürzlich geschlossenen Abkommen zufolge wird der Hardwarehersteller das Adobe-Produkt im Source-Code seines in Entwicklung befindlichen Betriebssystems Solaris verankern. Wie die europäische Ausgabe des "Wall Street Journal" in ihrer Ausgabe vom 21. September 1992 mutmaßt, verfolgt Sun Microsystems mit diesem OEM-Vertrag die Absicht, ihren Kundenkreis auf nicht-technische Anwender sowie größere Unternehmen auszudehnen. Bei Display Postscript handelt es sich um ein Modell für die Bildschirmdarstellung, das mit dem Druckausgabe-Standard Postscript korrespondiert und auf diese Weise ein sogenanntes WYSIWYG (What you see is what you get) ermöglicht.