Web

 

Sun: SAM prüft Verfügbarkeit von Netzwerk-Diensten

01.02.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun hat das "Sun Management Center 3.0" um den "Service Availability Manager" (SAM) erweitert. Die Software soll die Verfügbarkeit von Netzwerk-Services wie Web-Servern, HTTP, Telnet, FTP und Verzeichnisdiensten in Solaris-basierenden Netzwerken überwachen.

Laut Solaris-Produkt-Manager Adam Hawley misst SAM die Reaktionszeiten und Datentransferraten der einzelnen Dienste, ermittelt die Verbindungszeiten und vergleicht sie mit vom Administrator vorgegeben Werten. Wenn diese überschritten werden, kann das Tool automatisch Warnungen verschicken oder Rechenkapazitäten von anderen Solaris-Domänen ausborgen, so Hawley.

Während das Management Center 3.0 zum kostenlosen Download zur Verfügung steht, schlägt SAM mit 2000 Dollar zu Buche. (lex)