Web

 

Sun Microsystems kündigt Aktiensplit an

27.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Board of Directors von Sun Microsystems hat Ende vergangener Woche einem Aktiensplit im Verhältnis eins zu zwei zugestimmt. Dieser soll als Aktiendividende wirksam werden und die Anzahl der Stammaktien auf 3,6 Milliarden erhöhen. Allerdings muß das Unternehmen im Rahmen seiner Hauptversammlung im kommenden November noch die Zustimmung der Aktionäre einholen. Wird diese erteilt, gilt der 11. November als Stichtag für den Split, der am 7. Dezember 1999 realisiert werden soll.