Web

 

Sun kauft Know-how von Dolphin

02.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems will Personal und geistiges Eigentum von dem Cluster-Technik-Spezialisten Dolphin Interconnect Solutions aus Oslo erwerben, um die Entwicklung von "Infiniband" voranzutreiben. Mit dieser Technologie, die Ende 2001 mit Intels "McKinley"-Chip auf den Markt kommen soll, können verschiedene Server und Speichergeräte über Hochgeschwindigkeitsverbindungen zusammengeschaltet werden. Einige der Dolphin-Mitarbeiter werden im Rahmen dieser Vereinbarung künftig auf Suns Gehaltsliste stehen. Finanzielle Details wollten die beiden Unternehmen nicht bekannt geben.