Web

 

Sun erwägt wieder Beteiligung an Eclipse

01.07.2004

Das Gerangel um eine Teilnahme von Sun Microsystems an Eclipse, dem von IBM initiierten Open-Source-Framework für Entwicklungswerkzeuge, könnte bald ein Ende haben. Auf der zur Zeit stattfindenden Kongressmesse "JavaOne" teilte der für die Java-Werkzeuge zuständige Sun-Manager Jeff Jackson mit, dass er sich nächste Woche mit dem neuen Eclipse-Direktor Mike Milkinkovich treffen wolle, um über diesbezüglich relevante Themen zu diskutieren. Seinen ursprünglich erwogenen Eclipse-Beitritt hatte Sun im Herbst vergangenen Jahres verworfen, weil damit die Aufgabe der eigenen, ebenfalls quelloffenen Konkurrenztechnik "Netbeans" verbunden gewesen wäre. Inzwischen werden versöhnlichere Töne angeschlagen. Auf der JavaOne befragt, ob er weiterhin einen Sun-Beitritt zu Eclipse grundsätzlich ausschließe, verneinte Jackson. Man sei wieder für

jede Diskussion offen, ein Verschmelzen von Netbeans mit Eclipse könne er sich durchaus vorstellen. (ue)