Übereinkunft mit Sun Microsystems

Sun erteilt IBM Java-Lizenz für Mikroprozessoren

06.03.1998

Den Angaben eines IBM-Sprechers zufolge wäre Big Blue damit berechtigt, Java-Chips zu produzieren und beispielsweise an Hersteller von Consumer-Elektronik-Geräten zu verkaufen. Prozessoren mit der Java-Kernlogik sind in der Lage, das Java-Virtual-Machine-Instruction-Set ohne zusätzlichen Interpreter oder Just-in-time-Compiler auszuführen. Sun erhofft sich von dem Abkommen eine größere Verbreitung der Java-Architektur.