Sulzer kooperiert mit Camsco

18.08.1978

WINTERTHUR (sg) - Die Gebrüder Sulzer Aktiengesellschaft hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung rund 23 Prozent des Aktienkapitals der CAMSCO Inc., Dallas, Texas, übernommen.

Camsco ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung elektronischer Geräte und Automationsausrüstung hoher Technologie für die Textilindustrie, vornehmlich für die Konfektionsindustrie.

Das Camsco-Programm umfaßt unter anderem Computersysteme zur Schnittmustererstellung, automatische Zuschneidesysteme, elektronische Anlage zur Produktionssteuerung und -überwachung sowie Systeme zur automatischen Stoffkontrolle. Der Einstieg bei Camsco bedeutet für Sulzer eine wichtige Ergänzung der eigenen Produktpalette für die Überwachung und Steuerung in Spinnereien und Webereien. Sulzer liefert - auf der, Basis von Minicomputer PDP - bereits seit einigen Jahren entsprechende Anlagen in alle Welt.

Die Verbindung zwischen Sulzer und Camsco soll außerdem den Austasch von Know-how im Bereich der Textil-Elektronik fördern. Beide Unternehmen wollen ferner in Zukunft ihre Entwicklungsvorhaben koordinieren sowie Vertrieb und Service weltweit ausbauen.