Web

 

Suchmaschine in den roten Zahlen

08.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ask Jeeves, amerikanischer Anbieter der gleichnamigen Suchmaschine, schraubt seine Umsatzerwartungen für das vierte Quartal zurück. Man rechnet mit Verlusten von 18 Millionen Dollar.

Außerdem kündigte Rob Wrubel seinen Rücktritt als Unternehmenschef und Vorstandsmitglied an. Er werde künftig als Executive Vice President den Bereich Marktentwicklung leiten.

Ask Jeeves will die Wachstumspläne für das nächste Jahr noch einmal überprüfen. Eigenen Angaben zufolge bleibt eine Zielvorgabe unverändert: Im vierten Quartal 2001 soll das Unternehmen profitabel wirtschaften.