Kostenlos Surfen

Stuttgart: S-Bahn mit kompletter WLAN-Ausstattung

01.08.2019
Von Denise Bergert
Die Deutsche Bahn hat alle Fahrzeuge der S-Bahn Stuttgart mit WLAN ausgestattet. Fahrgäste können hier kostenlos im Internet surfen.
Alle Fahrzeuge der S-Bahn Stuttgart sind mit WLAN ausgestattet.
Alle Fahrzeuge der S-Bahn Stuttgart sind mit WLAN ausgestattet.
Foto:

Stuttgart hat als erste der großen deutschen Metropolen eine S-Bahn-Flotte mit kompletter WLAN-Ausstattung. Wie die Deutsche Bahn in dieser Woche bekannt gibt, ist die Ausrüstung aller 157 Fahrzeuge des Verkehrsunternehmens mit WLAN-Technik nun abgeschlossen. Gäste können während der Fahrt kostenlos über das S-Bahn-WLAN im Internet surfen.

Entsprechende Pläne hatte die S-Bahn Stuttgart bereits vor zwei Jahren angekündigt. Als Termin nannte das Verkehrsunternehmen damals den Sommer 2019. Diesen Termin konnte der Verkehrsbetrieb nun einhalten. „Moderne Mobilität heißt, dass unsere Fahrgäste während der Fahrt online sein können. Die S-Bahn will innovativer Vorreiter sein,“ erklärt Dr. Dirk Rothenstein, Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Stuttgart. Mit dem Zusatzangebot soll die S-Bahn für Autofahrer attraktiver werden und so möglicherweise mehr Menschen zum Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen.

In den Ausbau des WLAN-Angebots in den S-Bahnen investieren der Verband Region Stuttgart und die S-Bahn Stuttgart rund fünf Millionen Euro. Der Betrieb ist zunächst für sechs Jahre angelegt. Von den Fahrgästen wird der Service bereits rege genutzt. Laut den Verkehrsbetrieben waren zu Spitzenzeiten mehr als 1,4 Millionen mobile Endgeräte im Monat mit dem WLAN verbunden.

Gratis-WLAN in allen IC-Zügen bis Ende 2021

(PC-Welt)