Web

 

Stuffit Deluxe 6.5 verfügbar

20.09.2001
Aladdin Systems hat seinen Macintosh-Packer "Stuffit Deluxe" in der neuesten Version besser in Mac OS X integriert und ein Entwicklungs-Tool für Drag-and-Drop-Anwendungen beigelegt.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Softwareschmiede Aladdin Systems hat die neue Version 6.5 des Macintosh-Packers "Stuffit Deluxe" in Versionen für das klassische Mac OS sowie Mac OS X veröffentlicht. Diese bietet einige interessante Neuerungen. Über die nun im Lieferumfang enthaltene "Stuffit Express Personal Edition" lassen sich individuelle Drag-and-drop-Anwendungen zur Automatisierung von Arbeitsabläufen (File-Transfer, FTP-Upload, Mail-Versand etc.) erstellen. Die Erweiterung "Magic Menu", über die alle wichtigen Programmfunktionen in der Menüleiste zugänglich sind, läuft nun auch unter Mac OS X. Palm-Dateien lassen sich automatisch in den Hotsync-Installationsordner entpacken, und vor allem für das Unix-basierte Mac OS X gibt es eine .tar-Archvierung per Drag and drop.

Stuffit ist ferner auch in Versionen für Windows (Computerwoche online berichtete), Linux und Solaris erhältlich und unterstützt von ARJ bis ZIP plattformübergreifend alle gängigen Archivformate. Die Vollversion von Stuffit Deluxe 6.5 kostet knapp 80 Dollar. Besitzer älterer Releases können für rund 20 Dollar ein Upgrade erwerben.