Web

-

Studie über den US-Markt: ADSL kommt, ISDN geht

21.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im amerikanischen Breitbandmarkt werden ADSL-Modems (Asynchronous Digital Subscriber Line) im Jahr 2004 auf einen Anteil von 37 Prozent kommen. Auf Platz zwei folgen Kabelmodems mit 26 Prozent. Stark zurückgehen wird dahingegen der Einsatz von ISDN. Diese Technologie besetzt in den USA momentan einen Marktanteil von 74 Prozent, im Jahr 2004 werden es nur noch 17 Prozent sein. Die Zahlen stammen von der Allied Business Intelligence Inc.