Web

 

Studie: Immer mehr Heimarbeiter nutzen das Internet

25.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Zahl der US-Haushalte, die das Internet zu Geschäftszwecken benutzen, ist stark angestiegen. Das ist das Ergebnis einer Studie der International Data Corp. (IDC). Demnach verfügten Ende 1999 etwa 81 Prozent der Heimarbeiter über einen Internet-Anschluss. Im Jahr 1996 bedienten sich erst 26 Prozent der Home-Office-Nutzer einer Online-Verbindung. Die Markforscher gehen davon aus, dass die Zahl der Benutzer im Jahr 2004 auf 92 Prozent steigen wird.