Web

 

Studie: B-to-B-Absatz im Jahr 2004 bei sechs Billionen Dollar

03.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens AMR Research wird im Jahr 2004 der durch Business-to-Business (B-to-B) weltweit erzielte Absatz 5,7 Billionen Dollar betragen. Nach Angaben der Analysten basiert diese Vorhersage mit einem angenommenen Marktanteil des E-Commerce von 29 Prozent auf einer eher konservativen Einschätzung. Während im vergangenen Jahr noch 215 Milliarden Dollar im elektronischen Handel zwischen Unternehmen umgesetzt wurden, soll im Jahr 2002 der damit erzielte Absatz schon mehr als eine Billion Dollar ausmachen.